Die gestohlenen Handys ||

Ihr habt Teil | gelesen? Ja? Dann kann es ja weiter gehen. Wir fuhren also mit dem Auto von Nick's Mutter, also Nick's Mutter fuhr, nicht ich oder Nick. Leider. Ich schreibe euch ihre die gesamte Unterhaltung während der Fahrt auf:

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterhaltung auf höchstem Niveau! Als wir dann dort waren durften wir noch eine halbe Stunde warten bis ein Polizist zufällig vorbei kamm, konnten wir endlich Anzeige erstatten. Aber nicht da ihr denkt, der Lars, der war ja wahrscheinlich viel zu früh dort. Ne, Ne wir waren punktlich zur Öffnungszeit dort. Aber die Polizei halt nicht, obwohl wir einen Termin hatten. Wir füllten also ein Formular aus (Bei mir musste meine Mutter den rest via E-mail ergänzen, da ich unsere Versicherung und so nicht wusste) und gingen dann wieder. Die Hoffnung stirbt zu letzt. Was lernen wir also aus diesem Krimi? Nix! Aber falls ihr ein Handy gefunden habt, mit einem Totenkopf, Smily, Whatsapp und Instagram Logo aufkleber, dann gebt es im Fundbüro ab.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0